02

Negative Aussagesätze

Das Verb "to be" im Present Tense

Du hast also die 1. Lesson geschafft und fühlst dich fit für mehr.
Das klingt gut. Dann schauen wir uns jetzt mal negative Aussagesätze an. Im Grunde ist es wieder ganz einfach. Du fügst noch ein „not“ hinzu, nämlich hinter dein Verb „to be“ und schon hast du deinen Satz negativ gemacht.

Schau dir die Tabelle mal an:
Dann nehmen wir jetzt unsere Sätze der 1. Lesson und fügen ein „not“ hinzu:

I am not 36 years old. – Ich bin nicht 36 Jahre alt.
You are not a student. – Du bist kein Student.
He is not hungry. – Er ist nicht hungrig.
She is not American – Sie ist keine Amerikanerin.
It is not hot today. – Es ist nicht heiß heute.
We are not married. – Wir sind nicht verheiratet.
You are not from Barcelona. – Ihr seid nicht aus Barcelona.
They are not interested in politics. – Sie sind nicht interessiert an Politik.

Was ist dir aufgefallen?
Im Deutschen können wir das „not“ mit „nicht“ übersetzen und in manchen Fällen auch mit „kein“. Also lass dich bei deinen Übersetzungen nicht zu sehr verwirren. Wir befinden uns ja jetzt in einer anderen Sprache und eine Eins-zu-eins-Übersetzung ist meistens nicht möglich.

Wir wissen ja mittlerweile durch die Lesson Nr. 1, dass es eine Lang- und eine Kurzform gibt im Englischen. Noch mal zur Erinnerung: Kurzformen benutzen wir überwiegend zum Sprechen und in informellen Schreiben.

Auch bei negativen Aussagesätzen können wir abkürzen. Dieses Mal gibt es aber für FAST jedes Personalpronomen zwei Möglichkeiten. Schauen wir uns das an.

Wir haben den Satz: He is not interested in politics.
1. Kurzform-Möglichkeit: He’s not interested in politics.
2. Kurzform-Möglichkeit: He isn’t interested in politics.

Wie du siehst kann man einmal das Personalpronomen und das Verb zusammenschieben oder das Verb und das „not“. Du darfst beides benutzen und es gibt keine Regel, die bestimmt welches du mehr benutzen solltest.

Für einen besseren Überblick hier alle Kurzformen in der Tabelle:
Wie du sehen kannst, hat das Pronomen „I“ wirklich nur eine Form.

Ich hatte dir in Lesson 1 versprochen, dir zu jeder Form und Zeit eine Formel zu geben. Hier ist sie für negative Aussagesätze im „to be:

So und jetzt geht es ans Üben. Schau dir das Erklärvideo an, mache die Übungen und na klar, wenn du denkst du weißt jetzt alles über negative Aussagesätze, dann geht es weiter bei Lesson 3. Nur zu!

It does not matter how slowly you go
as long as you do not stop.
Confucius
——————————————————–
Unter LINKS findest du alle unsere Übungen auch zum Ausdrucken mit Lösungen.

Twitter
Visit Us
Follow Me
Tweet
Instagram
LinkedIn
Pinterest
Pinterest
Pinterest
SOCIALICON